Pendelkurs für Einsteiger

Für mehr Informationen allgemein zum Pendeln

klicken Sie hier

Pendeln lernen mit vielen interessanten Tipp's

Ein Pendelkurs für den richtigen Umgang mit dem Pendel ist immer eine Bereicherung, egal ob für den Hausgebrauch oder zur Unterstützung von Heil- oder therapeutischer Arbeit. Im Gegensatz zur Selbststudie hilft er, anfängliche Fehler zu vermeiden und Tipps und Tricks kennenzulernen, um sicher im Umgang mit dem Pendel zu werden und darüber hinaus auch Fallstricke zu erkennen.

Mein Anliegen ist es, Ihnen beizubringen, wie Sie Heil- und Hilfsmittel austesten und Impulse für Ihr persönliches Wachstum erhalten können. So zählen Heilpraktiker, Tierheilpraktiker und Therapeuten zu meinen Kunden und darüber hinaus alle, die Hilfe zur Selbsthilfe suchen. Als Autorin zahlreicher Pendelbücher zeige ich Ihnen auch, wie hilfreich Testlisten und Pendeldiagramme für die Pendelarbeit sind und wie sie vielfältig genutzt werden können.

Jeder, der ein gesundes Muskel- und Nervensystem hat und diesen Vorgängen gegenüber aufgeschlossen ist, kann die Pendelarbeit erlernen. Wenn es nicht gleich auf Anhieb funktioniert, dann braucht es einfach nur ein wenig mehr Übung oder etwas mehr Ruhe, um wieder mehr Energie zu haben.

Achtung: In meinen Kursen verzichte ich auf den Einsatz des Pendels zu Orakelzwecken! Das ist nicht das, was ich den Schülern vermitteln möchte. Mir geht es vielmehr um Hilfe für ein erfülltes Leben und dem Auflösen von Blockaden und Selbstzweifeln. Wer im Hier und Jetzt zufrieden ist, wird auch immer weniger Ausblicke in die Zukunft erhaschen wollen!

Pendelkurs für Einsteiger u. Hilfe zur Selbsthilfe

Tagesseminar

Grundlagen der Radiästhesie
Pendelkunde - Vorstellung und Erklärung der Vor- und Nachteile der einzelnen Pendelinstrumente
Vorbereitung auf die Pendelarbeit
Der richtige Umgang mit dem Pendel
Was können wir mit dem Risikofaktor "Wunschdenken" machen?
Das Herausfinden von Heil- und Hilfsmitteln
Das Auffinden von Blockaden
Richtige und wichtige Fragetechniken
Die Arbeit mit Testlisten und Pendeldiagrammen
Bovis-Einheiten und deren Problematik
Chakrenarbeit mithilfe des Pendels und gegenseitige Anwendung
Gegenseitiges Austesten und Auswerten der Pendelergebnisse
Gefahren beim Pendeln (Orakeltechniken etc.)

Tagesseminar am 18.03.2017 von 10.00 bis 17.00 Uhr

Kursleitung: Sabine Kühn
Kursgebühr: 120,- Euro incl. Einsteigerbuch
Mindestteilnehmerzahl 4 Personen - Kurs findet statt, noch 1 Platz für Kurzentschlossene frei
Veranstaltungsort: Bruderhofstraße 12, 60388 Frankfurt/Bergen-Enkheim

Tagesseminar am 08.07.2017 von 10.00 bis 17.00 Uhr

Kursleitung: Sabine Kühn
Kursgebühr: 120,- Euro incl. Einsteigerbuch
Mindestteilnehmerzahl 3 Personen
Veranstaltungsort: Bruderhofstraße 12, 60388 Frankfurt/Bergen-Enkheim

Tagesseminar am 11.11.2017 von 10.00 bis 17.00 Uhr

Kursleitung: Sabine Kühn
Kursgebühr: 120,- Euro incl. Einsteigerbuch
Mindestteilnehmerzahl 3 Personen
Veranstaltungsort: Bruderhofstraße 12, 60388 Frankfurt/Bergen-Enkheim

Wichtiger Hinweis für alle Kurse:

Pendel und Einhandruten können Sie mitbringen oder sich vor Ort ausleihen bzw. auch erwerben. Bücher und Pendeldiagramme zur Übung stehen im Kurs zur Verfügung und am Markt verfügbare von mir sind auch vor Ort zu erwerben!
Voranmeldungen sind erforderlich!!!

Sie möchten vorher einen Kurs besuchen?

Kein Problem! Ich biete auf Anfrage Mo-Do vormittags auch Einzelausbildungen (3 Std. zu 100,- Euro) oder ab 4 Personen Tageskurse in meinen Räumlichkeiten an.